Gartenteichpumpen

Gartenteichpumpen
Gartenteichpumpen

Die Auswahl an Gartenteichpumpen im Internet ist groß. Neben Solarpumpen gibt es strombetriebene Gartenteichpumpen mit unterschiedlicher Kapazität. Wer an eine Anschaffung denkt, sollte sich über den Vor – und Nachteilen der Gartenteichpumpen informieren. Solarpumpen sind in ihrer Anschaffung zwar günstiger, aber sie sind sonnenabhängig. Sie speichern zwar nicht verbrauchte Solarenergie, aber nach komplettem Strombverbrauch müssen sie sich erst wieder aufladen. Das hat man bei strombetriebenen Gartenteichpumpem natürlich nicht. Solarpumpen sind im Internet ab etwa 40,- Euro in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Elektrische Gartenpumpen ab etwa 35,- Euro.


Teich-Beleuchtung

Teich Beleuchtung gibt es in verschiedenen Varianten. Einmal für unter Wasser und für Beleuchtung quasi zum Anstrahlen des Teiches. Die Unterwasserbeleuchtung zaubert im Dunkeln einen wunderschönen Effekt in jeden Gartenteich. Die Teichbeleuchtung gibt es mit Halterungen direkt an der Teichpumpe zu befestigen und separat vom Boden oder Rand des Teiches. Bei einigen Teichbeleuchtung Solar kann der Winkel der lampen verändert werden. Auswechselbare verschiedenfarbige Farbscheiben für die Halogenlampen komplettieren die Beleuchtungsanlage. Ein externer Trafo ist für die Stromversorgung verantwortlich. Einzelne Strahler gibt es ab zirka 14,- Euro im Internet. Ein Dreier Set kann an etwa 29,- Euro erworben werden.

Diverse Futterautomaten für Gartenteich und Aquarien

Futterautomaten werden mit Trocken- und Flockenfutter, Futtertabletten, Mückenlarven oder Granulat gefüllt. Sie lassen sich meist im 12 oder 24 Stundentakt einstellen. Aber auch Zwischenfütterungen sind möglich. Die Futtermenge kann man selber regulieren, damit sie ausreichend ist. Im Automat ist das Futter vor Nässe geschützt. Es gibt elektrische und batteriebetriebene Futterautomaten. Futterautomaten gibt es mit und ohne Beheizung. Außerdem sind auch Futterautomaten kombiniert mit einer Wasserfilterung erhältlich. Sie können am Teichrand oder an der Aquariendecke befestigt werden.
Die Preise variieren von der einfachen Ausführung von zirka 15,- Euro bis hin zur gehobenen Ausstattung von knapp 50,- Euro.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*